Team

Team Televisionair Georg

Georg Gudenus

Der perfekte Allrounder und wie viele ein Quereinsteiger. Aber schon vor seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann hat Georg erste Erfahrung als Produktionsassistent bei einer Endemol Entertainment Produktion in Wien und Köln gesammelt. Ab 2008 war er für das Kinderfernsehen des ORF im Einsatz – u.a. als Redaktions- oder Regieassistent. Heute blickt er auf über zehn Jahre TV-Erfahrung zurück und hat unterschiedlichste Produktionen nationaler und internationaler Sender begleitet. Tommy hat er 2016 bei der Produktion von „Quantensprung – das Wissenschaftsmagazin mit Andreas Jäger“ kennengelernt. Das facettenreiche TV-Talent ist seit August 2018 „televisionair“.

 

Gözde Yaylali

Noch so jung und schon televisionair. Gözde sammelte bereits während ihres Studiums der Publizistik und Kommunikations-wissenschaft in Wien erste redaktionelle Erfahrungen mit Praktika beim Privatradio und beim ORF. In Istanbul stand sie während eines Auslandssemesters auch schon mal selbst vor der Kamera. Über ein Praktikum bei „Guten Morgen Österreich“ (ORF 2) ist sie dann zur ersten türkischstämmigen „televisionairin“ geworden und als Redaktions- und Produktionsassistentin im Einsatz.

 

 

Bild: Benny Paya

Tommy Schmidle

Ist bereits seit 2013 „televisionair“, weil er schon immer selbst „Fernsehen mit Weitblick“ machen wollte. Tommy hat Publizistik und Philosophie in Salzburg studiert und war in vielen Medienbereichen und Positionen tätig – z.B. als Werbetexter, Marketingleiter, trimedialer Redakteur oder als Redaktionsleiter – bevor er sich entschloss, mit einer eigenen Firma selbst Televisionen on air zu bringen. Tommy ist als Regisseur, Autor, Gestalter, Producer und Entwickler im Einsatz.